+569 8341 5285  contacto@intarq.cl

  • Instagram
  • Facebook icono social
  • YouTube
  • Icono social LinkedIn

Agronomische Planung

als Landschaftskomponente.

Chile ist eine der wenigen Bastionen des Landes auf der südlichen Hemisphäre.

Und noch mehr, praktisch die gesamte Bevölkerung des Planeten befindet sich auf der Nordhalbkugel.

Dies versetzt uns in einen einzigartigen Zustand der Lebensmittelproduktion außerhalb der Saison. Das heißt, wenn es dort Winter ist, ist es hier Sommer, was bedeutet, dass der Appetit der nördlichen Hemisphäre nur durch landwirtschaftliche Produktion aus der südlichen Hemisphäre gedeckt werden kann.

Und laut INTARQ ist die Fruchtproduktion unterhalb des 40 ° S-Breitengrads immer noch das wichtigste.

Aufgrund der einzigartigen Temperatur- und Wasserverfügbarkeitsbedingungen verfügen wir über die Werkzeuge für eine großartige Obstproduktion mit viel Mehrwert.

Intarq soll ein entscheidendes Bindeglied in der Anfangsphase von Obstprojekten sein. Ein Garten kann heute nicht ohne die menschliche Komponente oder ohne die Bewohnbarkeitskomponente der Pflanzen gedacht werden.

Intarq beabsichtigt, das Design und die Lösung von Problemen zu lösen, die einen Mehrwert aus Architekturwerkzeugen bieten.

Analyse der Bedingungen des Ortes, seines Klimas, seiner Formen und seines Sonnenlichtzustands.

Intarq wird eine vollständige Übersicht über die Variablen durchführen, die in einem Projekt dieser Art aufgerufen werden, einschließlich der Aufforstung in der einheimischen Flora.

1/11

Obstbau

"Obstbau, die Kraft von
regionale Entwicklung "